Hamburger Abendblatt vom 20.06.20

PODCAST "VIER FLASCHEN" Zum Rosé von Dirk Würtz gibt’s einen Banksy gratis

Hamburg. Wer kauft einen Wein, noch dazu einen Rosé, auf dessen Etikett nichts zu sehen ist als die Zeichnung eines Mädchens, das einem wegfliegenden Luftballon in Herzform nachsieht? Die Antwort: So viele Menschen, dass der Winzer, der diesen Wein vertreibt, mit den Lieferungen kaum hinterherkommt. Dirk Würtz, Chef des Weinguts St. Antony in Rheinhessen, ist zu Gast in unserer Reihe „Vier Flaschen“, die man sowohl hören (www.abendblatt.de/podcasts) als auch auf unserem YouTube-Kanal sehen und alle zwei Wochen an dieser Stelle lesen kann.


Zum Artikel

Falstaff vom 21.04.2020

Banksys »Girl with Balloon« Etikett auf dem Rosé »Love & Hope« des Weingut St. Antony

Im vergangenen Jahr hat Banksy eines seiner berühmtesten Werke, »Girl with Balloon«, im Sotheby’s Auktionshaus nach dem Höchstgebot von 860.000 Britischen Pfund vor den Augen aller Anwesenden durch den Schredder gejagt. Das Original wurde damit zu einem Teil zerstört, doch Drucke des Mädchens, das seinen Arm nach einem davonfliegenden Herzballon ausstreckt, gibt es natürlich weiterhin.


Vinum vom 20.04.2020

Präsentation des Love & Hope Rosé

„Es sind häufig die zufälligen Begegnungen, die unser Leben nachhaltig prägen. Sei es im privaten oder im geschäftlichen Umfeld. Ein solcher Zufall führte dazu, dass wir den Love & Hope Rosé zusammen mit BANKSY präsentieren können“, sagt Dirk Würtz, geschäftsführender Gesellschafter des VDP.Weinguts. „Der Wein soll als positives Statement in der aktuellen Situation verstanden werden, denn was könnte jetzt wichtiger sein, als Liebe und Hoffnung!“


Zum Artikel

Echo vom 17.09.2020

Weinschmecker: VDP-Weingut St. Antony in Nierstein

Die Weltklasse-Rieslinge am Niersteiner Brudersberg sind eine Besonderheit am Roten Hang. Denn die nur einen Hektar kleine Weinlage gilt dort als das Filetstück.


Gourmetwelten 20.04.2019

Dirk Würtz gibt Vollgas

Rund ein Viertel der Lagen am Roten Hang zwischen Nierstein und Nackenheim gehören zum VDP-Weingut St. Antony. In nahezu allen Spitzenlagen von Pettenthal bis Orbel besitzt die Eigentümerfamilie Meyer ausgedehnte Rebflächen. Traumbedingungen für einen Mann wie Dirk Würtz.


Top Magazin Frankfurt vom 02.10.2019

Weinlese am Rhein: Das Geheimnis guten Weins

Auch Demut gehört zum Beruf des Winzers. Selbst wer sein eigenes Handwerk aus dem Effeff beherrscht, bleibt auf höhere Mächte angewiesen. Denn das Wetter muss vor der Weinlese mitspielen. Die Wochen davor sind immer eine Zitterpartie. Die Angst vor einem Unwetter, vor allem vor Hagelschlag, kann einem niemand nehmen. So geht denn auch immer wieder mal der Blick zum Himmel.


der Tagesspiegel vom 20.04.2020

Virtuelle Weinproben und digitale Weinbars Wie sehen Weinproben in Zeiten von Corona aus?

Eine „virtuelle Weinbar“ hat Dirk Würtz vom Weingut St. Antony ins Leben gerufen, um Winzern, die noch keinen eigenen Webshop haben, unter die Arme zu greifen. Zuerst bestellt man sich über den Shop von St. Antony das „dieter“-Weinpaket, dann „befreundet“ man sich mit Dirk Würtz auf Facebook und erhält kurz vor Baröffnung (aktuell einmal pro Woche) den Zugangscode für die Trinkrunde per Videokonferenz auf „Zoom“.


Vinum vom Juni 2020

Wie ein Virus die Weinszene nachhaltig verändert. dieter die digitale Weinbar

Nichts zu trinken ist auch keine Lösung, auf den Besuch einer Weinbar gänzlich zu verzichten sicher auch nicht. Dieser Grundgedanke brachte Dirk Würtz und Steven Buttlar vom Weingut St. Antony auf die Idee einer virtuellen Weinbar. Warum die nun ausgerechnet «d i e t e r» heissen musste, ist schnell erklärt. Im Katalog von Weinhändler Heiner Lobenberg stand unter einem Foto von Würtz als Name «Dieter Würtz».


Weinwirtschaft vom 16.04.2020

Hauptsache Wein!

Im Paket enthalten sind sechs Weine, die die teilnehmenden Weingüter kostenlos zur Verfügung stellen. Im ersten Paket waren es beispielsweise Weine der Weingüter St. Antony, Weil, Knyphausen, Schuhmann-Nägler, Liebfrauenstift und Steinmetz. Dirk Würtz erklärt: »Ich habe meine Kollegen gebeten keine 0815 Weine in das Paket zu packen, sondern sich etwas Besonderes einfallen zu lassen und das funktioniert auch.« Innerhalb weniger Stunden nach seinem Aufruf auf Facebook meldeten sich weitere zahlreiche Weingüter, die sich an der Aktion beteiligen wollten.


Pressemitteilung PR Newscenter vom 26.04.2019

Der morderne Gentleman: VDP.Weingut St. Antony mit neuem Design

„Als Winzer bei St. Antony kümmern wir uns mit viel Leidenschaft um unsere Weinberge und begegnen der Natur mit der nötigen Demut. Wir erzeugen dabei ein extrem emotionales Produkt. Denn Wein strahlt für viele Menschen heute eine gewisse Magie aus“, sagt Würtz. „In jeder Flasche St. Antony Wein trifft somit das Bodenständige auf das Besondere. Diese beiden Pole bilden fortan unseren Markenkern und werden in unserer Definition eines modernen Gentlemans sinnbildlich miteinander verschmolzen.“  

Pressemitteilung Food-monitor vom  21.04.2020

Love & Hope Rosé: Banksy und VDP.Weingut St. Antony Präsentieren Wein mit "Balloon Girl" Etikett

Das rheinhessische VDP.Weingut St. Antony kooperiert mit BANKSY – einem der wohl bekanntesten Künstler der Gegenwart. Gemeinsam präsentieren sie den Love & Hope Rosé. Das Etikett des Weins zeigt das berühmte „Balloon Girl“ von BANKSY. Der Love & Hope Rosé ist ab sofort über das Niersteiner Weingut erhältlich.