Chardonnay Wild Yeast

trocken
Chardonnay
13,0 % Vol.
1,7 g/l Restzucker
6,3 g/l Säure
Allergene: Enthält Sulfite
13,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)

Chardonnay Wild Yeast

Im Herzen der südafrikanischen Weinroute 62 liegt Robertson Valley, auch das Tal der Weine und Rosen genannt. Hier finden wir das beliebte Weingut Springfield. Springfields Weine werden traditionell und nach alten Methoden gekeltert. So entstand der trockene Weißwein Springfield Wild Yeast Chardonnay. Wie sein Name bereits vermuten lässt, (wild yeast = wilde Hefe), wird der Chardonnay mit natürlichen wilden Hefen vergoren, die sich auf den Traubenschalen befinden. Hier spricht man auch von einer Spontangärung. Ohne Holz wird der Wein in unterirdischen Zementtanks in einem langsamen und behutsamen Vorgang vergoren, der zwischen 6 und 9 Monaten dauern kann.
Das Resultat ist ein schönes offenes Chardonnay-Bouquet mit dem Duft exotischer Früchte. Im Geschmack ist der für den Genießer erschaffene Weißwein elegant mit großer Finesse, etwas Butter und Karamell, Zitrus, mineralisch und frisch. Im Abgang ist der Springfield Wild Yeast Chardonnay sehr lang.
Ein besonderer Genuss ist dieser exotische Wein bei einer Trinktemperatur von 12-14°C. Köstlich zu einem schönen Salat, z.B. Caesar Salad oder Salade niçoise, gebratenem Schollenfilet, aber auch Huhn.