Chardonnay

Ursprünglich im Burgund beheimatet, eroberte er durch seine hohe Anpassungsfähigkeit in den letzten Jahren immer mehr Anbaugebiete. Weltweit sind mittlerweile ca. 175.000 Hektar Rebfläche mit Chardonnay bestockt.

Damit liegt er in der Rangliste der meist angebauten Rebsorten auf Platz 8, was die enorme Verbreitung dieser Rebsorte demonstriert. Dementsprechend weit ist auch das qualitative Spannungsfeld der Chardonnay Weine. Vom Spitzenwein aus dem Burgund über alkoholgeschwängerte, buttrige Weine aus den USA bis hin zum glattgebügelten Industriewein ist alles zu finden.

Man kann sich also fragen, warum wir auch noch einen Chardonnay machen müssen. Doch uns fasziniert das Feine und Komplexe, sowie die spannenden Gegensätzlichkeiten in einem Spitzen-Chardonnay. Sein Duft hat karge Stein- und saftige Fruchtaromen. Im besten Falle besitzt er Säure und Mineralität, hat aber auch Schmelz, subtile Holznoten und saftige Frucht. Diese verschiedenen Pole erzeugen in den besten Chardonnays eine Spannung, die einfach begeistert.

Jetzt unseren Chardonnay verkosten.

Probieren Sie unsere Weine, gerne beraten wir Sie vor Ort oder unter +49 61 33 509 110 um Ihren richtigen Geschmack zu treffen.