Bei uns ist Weinmachen Teamsport.

Nur wenn alle Mitarbeiter und Helfer an einem Strang ziehen, können aus einer Vision flüssige Wahrheiten entstehen. Jeder einzelne bringt seine Herkunft, individuelle Qualifikationen und Lebenserfahrung mit ein, alle vereint die Leidenschaft und Liebe zum Wein. Um die hochgesteckten Ziele auf St. Antony weiß jeder im Team. Und genau das spornt uns an. Am Ende, alle mit einer Weinflasche in der Hand, dürfen wir zusammen vor allem eins sein: stolz!

Am Anfang steht jedoch eine Idee oder Auffassung vom Weinberg, die dann über das ganze Jahr bis zur Lese, in den Keller, zur Abfüllung und hin in den Verkauf von allen Beteiligten getragen wird. Die verschiedenen Bereiche müssen gut miteinander kommunizieren, sich abstimmen und gegenseitig ergänzen.

Dass dies funktioniert, zeigt zum einen die gute Stimmung, der Spaß bei der täglichen Arbeit und die hohe Identifikation aller Mitarbeiter mit unseren Zielen. Gerade auch zu Erntezeiten, wenn voller Einsatz gefordert ist. Es motiviert uns enorm, wenn wir merken, dass unsere Weine den Menschen große Freude bereiten und es erfüllt uns mit Stolz, wenn die Größe und das Einzigartige in unseren Weinen entdeckt wird.

Gleichzeitig ist es aber auch die Arbeit im jährlichen Vegetationszyklus, die unsere Arbeit so spannend und abwechslungsreich macht. Unterschiedliche Tätigkeiten wechseln sich im Jahresverlauf ab, mal sind es arbeitsintensive Phasen wie zum Beispiel während der Ernte, mal eher ein gespanntes Warten, bis der Wein sich entwickelt hat. Es ist das Bangen und Hoffen, dass ein Hagelgewitter ohne Schäden über unsere Weinberge zieht oder das heitere Plätschern, wenn der erste Most von der Kelter läuft. Manchmal ist es aber auch nur das sprachlose Staunen über das, was die Natur zu leisten im Stande ist.

Unsere Mannschaftsaufstellung

Ein engagiertes und kompetentes Team mit Erfahrung und Leidenschaft.

Unser Lesegut

Das Neuste aus unserem Blog, mehr interessante Nachrichten, Bilder und Einblicke gibt es hier zum Nachlesen.

Lesegut

Steilhang Neupflanzung im Orbel

26. April 2017 · 0 Kommentare

noch wachsen. Mit dem ersten Ertrag dieser Reben rechnen wir mit dem Jahrgang 2019. Wir sind überzeugt, dass aus diesem großartigen Kernstück des Orbels ein feiner Wein wachsen wird. ...

Weiterlesen …

×

Erfahren Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten und profitieren Sie von attraktiven Sonderaktionen, kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.