Unser Weinberg­schatz am Roten Hang

Kein anderes Weingut hat so großen Lagenbesitz am Roten Hang wie St. Antony. In nahezu allen berühmten Niersteiner Lagen wie Pettenthal, Ölberg, Brudersberg, Hipping und Orbel besitzt St. Antony ausgedehnte Rebflächen, die wir mit Stolz und Hingabe bewirtschaften. Doch richtig wertvoll wird dieser Lagenschatz erst gepaart mit langjähriger Erfahrung und tiefem Verständnis der Niersteiner Lagen.

Die Eigenheiten der einzelnen Weinberge in Nierstein sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Wir sind sehr glücklich über den großen Lagenbesitz, der es uns ermöglicht, Jahr für Jahr den Hang besser zu verstehen. Nur so konnten wir uns die nötige Erfahrung aneignen, um im komplexen Zusammenspiel von Weinberg, Klima, Rebsorte und Jahrgang die richtigen Entscheidungen zu fällen und die bestmögliche Qualität in die Flasche zu bringen.

Durch die intensive Auseinandersetzung mit unseren Weinbergen können wir die gewonnenen Erkenntnisse auch dazu nutzen um Neues zu erschaffen. So haben wir eine alte, längst vergessene Lage entdeckt und wiederbelebt. Keiner hätte in den steinigen Terrassen des Niersteiner Zehnmorgens direkt am Rhein solch spannungsgeladenen große Rieslinge vermutet. Aber auch die Neuinterpretation der heißeren Niersteiner Schieferlagen wie zum Beispiel im Pettenthal mit der Rebsorte Blaufränkisch erzeugte großes Staunen und Verwunderung. Nachdem jedoch auch in kühleren Jahren beeindruckende Rotweine entstanden, wurde klar, dass die Verbindung Nierstein und Blaufränkisch zu 100 Prozent passt und ein spannendes Potential bietet. Wir freuen uns schon auf die Jahrgänge, die noch vor uns liegen.

Die Lagen Brudersberg, Pettenthal, Ölberg und Hipping bauen wir auch unter der Marke Heyl zu Herrnsheim aus.
www.heyl-zu-herrnsheim.de

Unser Lesegut

Das Neuste aus unserem Blog, mehr interessante Nachrichten, Bilder und Einblicke gibt es hier zum Nachlesen.

Lesegut

Steilhang Neupflanzung im Orbel

26. April 2017 · 0 Kommentare

noch wachsen. Mit dem ersten Ertrag dieser Reben rechnen wir mit dem Jahrgang 2019. Wir sind überzeugt, dass aus diesem großartigen Kernstück des Orbels ein feiner Wein wachsen wird. ...

Weiterlesen …

×

Erfahren Sie regelmäßig interessante Neuigkeiten und profitieren Sie von attraktiven Sonderaktionen, kostenlos und ohne jede Verpflichtung. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.