Der Frühling klopft an, die Mandelblüte im Roten Hang beginnt…

Ein mildes Januarende ließ die Mandelbäume in 2016 schon im Februar blühen. Normalerweise findet die Mandelblüte von Mitte März oder auch mal erst im April statt. Ein klares Zeichen einer frühen Vegetation. Der Winter war bisher von guten Niederschlägen gesegnet, was uns sehr freut. Die Reserven waren im Sommer 2015 aufgebraucht. Auch der Rhein hat wieder einen guten Wasserpegel bekommen.

IMG_3488

 

Wenn die Mandelbäume blühen, schläft der Rest der Natur noch

Wenn die Mandelbäume blühen, schläft der Rest der Natur noch

 

Ich glaube aber nicht, dass die frühe Mandelblüte nun Rückschlüsse für die Rebenvegetation ermöglicht. Die Rebe treibt dann aus, wenn alles andere schon voll im Grün steht. Da braucht es noch ein paar mehr warme Tage, dass sie austreibt. Die Blüte hebt sich die Rebe für den höchsten Sonnenstand im Juni auf.

Wir alle haben von den Klima-Auswertungen von 2015 gehört. Es war das heißteste Jahr seit dem Aufzeichnungsbeginn. Da stellt sich immer wieder die Frage, was bedeutet dies für den Weinbau? Nun, erstmal sind die Temperaturen von Austrieb im April bis Lese Oktober ausschlaggebend, da hat ein milder Winter mehr Auswirkungen auf Statistiken als auf eine Rebe. Aber auch wenn wie in 2015 die Wetterextreme während der Vegetationsperiode auftreten, kann das immer noch großartige Rieslinge hervorbringen. Trotzdem muss man als Winzer in Zeiten der Klimaveränderungen aufmerksam seine Weinberge beobachten und ein Gefühl für den Zustand der Reben entwickeln. Auch ändern sich Weinbergseignungen in den verschiedenen Lagen. War ein Niersteiner Orbel früher in ganz reifen Jahren außergewöhnlich, kann er heutzutage in jedem Jahr einen spannenden Wein erbringen. Im Pettenthal vorne am Rhein hingegen ergab es früher regelmäßig reife Trauben. Heute müssen wir genau die Parzellen selektieren, wo Riesling großartig wird und wo Blaufränkisch großartig wird.

Ich bin sehr gespannt, wie dieses 2016 wird. Auf jedem Fall feiern wir in diesem Jahr den 200. Geburtstag von unserer wunderschönen Heimat Rheinhessen. Das muss ein besonderes Jahr werden…

Jetzt kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.