Der Frühling klopft an, die Mandelblüte im Roten Hang beginnt…

Lesegut

Der Frühling klopft an, die Mandelblüte im Roten Hang beginnt…

Ein mildes Januarende ließ die Mandelbäume in 2016 schon im Februar blühen. Normalerweise findet die Mandelblüte von Mitte März oder auch mal erst im April statt. Ein klares Zeichen einer frühen Vegetation. Der Winter war bisher von guten Niederschlägen gesegnet,…

Weiterlesen …

Jahrgang 2015 kommt…

Lesegut

Jahrgang 2015 kommt…

Die Gärung der 2015er ist weitgehend abgeschlossen, lediglich drei Große Gewächs Partien vergären ihre letzten Zuckergrade. Wir verkosten viel im Keller und staunen, was die Natur uns da geschenkt hat. Die weißen Weine genießen momentan unsere Aufmerksamkeit und hier sind…

Weiterlesen …

Geschäftiges Treiben im Keller schon im Januar

Lesegut

Geschäftiges Treiben im Keller schon im Januar

Dieses Jahr haben wir schon von Beginn an im Keller viel zu tun. Ja, dieses Jahr hat sich vieles um einige Wochen verfrüht, nicht zuletzt, weil viele Weine ausverkauft sind. Die 15er Gutsweine sind nun soweit, dass sie bald gefüllt…

Weiterlesen …

Der Winzer in der Biodynamie – esoterischer Scharlatan oder Dirigent der Impulse?

Ernteimpression 2015

Lesegut

Ernteimpression 2015

Hier sind ein paar Impressionen aus der Lese 2015, es waren tolle Lesebedingungen mit bestem Wetter tagsüber und kalten Nächten.                  

Weiterlesen …

Die VDP-Klassifikation der Grossen Gewächse

Lesegut

Die VDP-Klassifikation der Grossen Gewächse

Ausgangspunkt für die Überlegungen zu einer VDP internen Klassifikation waren Fehlentwicklungen, die durch das Weingesetz von 1971 eingeleitet wurden. Sie hatten zur Folge, dass man gute Weine nur noch schwer von schlechten Weinen differenzieren konnte. Die entscheidenden Schwächen dieses Gesetzes…

Weiterlesen …

Französisch kochen: Zwei Kochbücher zu gewinnen

Lesegut

Französisch kochen: Zwei Kochbücher zu gewinnen

Druckfrisch auf den Tisch: Zwei französische Kochbücher in diesem Jahr haben uns besonders gut gefallen, so dass wir sie an dieser Stelle gerne vorstellen wollen. Und nicht nur das, mit etwas Glück können Sie jeweils ein Exemplar davon gewinnen. Für alle anderen werden wir zum Trost in den kommenden Wochen mit einigen ausgewählten Rezepten Appetit machen, praktischerweise gleich mit der passenden Weinbegleitung.

Weiterlesen …

Französische Wochen: Welcher Wein passt zum Fromage?

Lesegut

Französische Wochen: Welcher Wein passt zum Fromage?

Frankreich gilt als eines der wichtigsten Käseländer der Welt mit einer fast unglaublichen Vielfalt. Bei der genauen Anzahl der verschiedenen Sorten ist man sich nicht ganz einig: 350 bis 400 Käsesorten sagen die einen, während andere von bis zu 1000 Varianten und Abwandlungen ausgehen. Wir haben eine genussvolle Auswahl für Sie zusammengestellt und mit den passenden Weinempfehlungen kombiniert. Bon Appétit!

Weiterlesen …

Eine Wanderung durch das Flussbett des Rheins

Lesegut

Eine Wanderung durch das Flussbett des Rheins

Der Sommer 2015 wird sicherlich vielen noch lange in Erinnerung bleiben: Viel Hitze und erschreckend wenig Niederschlag! Solch außergewöhnlichen Bedingungen bringen nicht nur Herausforderungen im Weinberg mit sich, sie eröffnen auch völlig neue Sichtwinkel, wie zum Beispiel den Blick auf den Roten Hang vom Flussbett des Rheins aus.

Weiterlesen …

Das Fassmysterium

Lesegut

Das Fassmysterium

Im Sommer kümmern wir uns im Keller vermehrt um unsere Rotweine und verkosten die Fassproben für die Zusammenstellung von Cuvées. Dabei stellen wir immer wieder große Unterschiede zwischen den Fässern fest, obwohl sie mit dem gleichen Wein abgefüllt werden und es sich um Fässer gleicher Bauart aus dem selben Holz handelt. Anscheinend gibt es noch weitere Faktoren, wie wir dieses Jahr erfahren durften.

Weiterlesen …

2015 — Ein trockenes Jahr!

Lesegut

2015 — Ein trockenes Jahr!

2015 wird sicher als eines der Jahre mit den höchsten Temperaturen in die Annalen eingehen. Hitzerekorde und immer wiederkehrende Temperaturspitzen, das hatten wir schon länger nicht mehr. Wenigstens kann man da nicht mehr über den Sommer schimpfen, der gibt sich momentan alle Mühe. Doch die Landwirtschaft in Rheinhessen sorgt die Wasserknappheit sehr.

Weiterlesen …

Gedanken und Erklärungen zur öffentlichen Diskussion über Herbizide

Lesegut

Gedanken und Erklärungen zur öffentlichen Diskussion über Herbizide

Uns persönlich sind Unkrautvernichtungsmittel mehr als suspekt — und das nicht nur, weil wir seit Jahren aus voller Überzeugung ökologischen Weinbau betreiben. Als Weingut mit hohen Qualitätsanspruch, stehen wir dem Einsatz von Herbizide auch aus ganz anderen Gründen kritisch gegenüber.

Weiterlesen …